Windows verfügt nicht über die option zum aktivieren des schnellstarts

Wie man

Ist die Option „Schnellstart aktivieren“ auf der Seite „Energieoptionen“ in der Systemsteuerung verschwunden? Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die verlorene Option „Schnellstart aktivieren“ wiederherzustellen.

Kürzlich hatte ich ein merkwürdiges Problem mit dem Computer eines Freundes, bei dem die Option „Schnellstart aktivieren“ komplett verschwunden war. Offenbar war die Schnellstartfunktion aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit einigen installierten Programmen deaktiviert worden. Seitdem ist die Option zum Aktivieren der Schnellstartoption vollständig verschwunden. Da die Option selbst nicht mehr vorhanden ist, kann sie auch nicht wieder aktiviert werden. Nachforschungen ergaben, dass dieses Problem häufig auftritt und dass die Option verschwinden kann, egal ob sie ein- oder ausgeschaltet ist.

Grundsätzlich ist die Fastboot-Funktion standardmäßig aktiviert. Die meisten modernen Laptops und Desktop-Computer unterstützen diese Funktion. Wie der Name dieser Option vermuten lässt, verbessert sie die allgemeine Startzeit von Windows. Sie kann bei Bedarf ausgeschaltet werden. Allerdings ist es für den durchschnittlichen Benutzer fast unmöglich, die Fastboot-Option zu ändern, wenn die Option selbst nicht vorhanden ist.

Glücklicherweise ist es relativ einfach, die fehlende Option ‚turn off fastboot‘ zu beheben. Diese Kurzanleitung führt Sie durch die Schritte zur Behebung der fehlenden Option „Fastboot-Start aktivieren“ auf Ihrem Windows-PC.

Reparieren der verlorenen Option „Schnellstart aktivieren“

Um die Option „Schnellstart aktivieren“ wieder zu erhalten, müssen Sie die Option „Ruhezustand“ aktivieren. Sobald Sie dies getan haben, erscheint wieder die Schnellstartoption. In den folgenden Anweisungen wird erläutert, wie Sie dies tun können.

  1. Öffnen Sie das Menü „Start“.
  2. Anfrage „Eingabeaufforderung“.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis der Eingabeaufforderung.
  4. Wählen Sie „Als Administrator ausführen“.
  5. Klicken Sie im UAC-Fenster auf „Ja“.
  6. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster „powercfg /hibernate on“ ein.
  7. Drücken Sie die „Enter“-Taste, um den eingegebenen Befehl auszuführen.
  8. Schließen Sie das Fenster der Eingabeaufforderung.
  9. Starten Sie den Windows-PC neu.
  10. Dadurch wird die Option „Schnellstart einschalten“ wieder verfügbar.

Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten. Öffnen Sie dazu das Startmenü, suchen Sie nach „Eingabeaufforderung“, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und wählen Sie die Option „Als Administrator ausführen“.

In dem Moment, in dem Sie die Option auswählen, erscheint die UAC-Eingabeaufforderung (User Access Control).

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster „powercfg /hibernate on“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Sobald Sie die Eingabetaste drücken, wird der Befehl ausgeführt und die Hibernate-Funktion eingeschaltet. Wenn Sie zur Seite „Verhalten des Netzschalters auswählen“ navigieren, sehen Sie, dass die Option „Ruhezustand einschalten“ wieder verfügbar ist.

Das ist alles. Korrigieren Sie einfach das Verschwinden der Option „Schnellstart einschalten“ auf der Seite „Energieoptionen“ in der Windows-Systemsteuerung. Sie können nun die Fastboot-Option je nach Bedarf aktivieren oder deaktivieren.

Ich hoffe, das hilft. Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe brauchen, kommentieren Sie bitte unten.

YouTube video: Windows verfügt nicht über die Option zum Aktivieren des Schnellstarts


Rate article
Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials