Windows 11 live-beschriftungen: anpassen

Wie man

Sie können die Position, den Stil und andere Einstellungen von Echtzeitbeschriftungen ändern. Erfahren Sie, wie Sie die Echtzeit-Untertitelung in Windows 11 anpassen können.

Eine neue Funktion in Windows 11, die Echtzeit-Untertitelung, wandelt, wenn sie aktiviert ist, den auf Ihrem Gerät abgespielten Ton sofort in lesbaren Text um. Diese Funktion wird gemeinhin als Untertitel oder Untertitel bezeichnet. WindowsLoop bietet weitere Informationen über die Aktivierung von Live-Untertiteln in Windows 11.

Standardmäßig werden Live-Titel immer in der oberen Leiste mit schwarzem Hintergrund und weißem Text angezeigt. Bei Bedarf können Sie ändern, wie und wo die Live-Untertitel angezeigt werden. So können Sie beispielsweise die Position der Live-Beschriftungen von oben nach unten ändern oder sie als schwebendes Fenster anzeigen. Sie können auch die Farbe und den Hintergrund der Live-Beschriftung ändern.

Das Schöne an Windows 11 ist, dass Sie das Aussehen Ihrer Live-Titel ganz einfach anpassen können.

In diesem Abschnitt wird erklärt, wie Sie den Text, den Hintergrund und die Position von Live-Titeln in Windows 11 ändern können.

Inhalt.

Position der Live-Untertitel ändern

Standardmäßig werden Live-Untertitel in einer konstanten oberen Leiste angezeigt. Bei Bedarf können Sie die Position der Live-Untertitel ändern. In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie dies tun können.

  1. Aktivieren Sie die Funktion „Live-Untertitel“ .
  2. Klicken Sie auf das Symbol ‚ Einstellungen ‚ in der Multifunktionsleiste.
  3. Gehe zum Menü ‚ Punkt ‚.
  4. Wählen Sie Ihre bevorzugte Position.
  5. Dies ändert die Position von Live Captions in Windows 11.

Detaillierte Anweisungen:

Starten Sie zunächst Live Captions.Mit anderen Worten: Schalten Sie die Funktion Live-Untertitel ein. Standardmäßig werden Live-Untertitel am oberen Rand des Bildschirms angezeigt.

Klicken Sie auf das Symbol „Einstellungen“ (Zahnrad), um das Menü „Zahnrad“ anzuzeigen. Wählen Sie Ihre bevorzugte Position aus diesem Menü. Um zum Beispiel die Live-Beschriftung von oben nach unten zu verschieben, wählen Sie „Nach unten“. Wählen Sie alternativ „Schwebende Leiste“, um die Live-Beschriftung in einem separaten schwebenden Fenster anzuzeigen.

Ändern der Hintergrund- und Textfarbe von Live Captions

Es ist möglich, die Textfarbe, die Schriftart und die Hintergrundfarbe von Live Captions zu ändern, um das gewünschte Aussehen zu erhalten. So wird es gemacht.

  1. Lauf Live-Unterschriften.
  2. Klicke auf das Symbol “ Einstellungen „.
  3. Klicken Sie auf “ Beschriftungsstil „.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte „Beschriftungsstil“ auf die Schaltfläche “ Bearbeiten „.
  5. Blättern Auf der Registerkarte „Text, Hintergrund und Fenster“ können Sie Farbe, Größe, Schriftfamilie usw. ändern.
  6. Die Einstellungen werden automatisch gespeichert und angewendet .
  7. Beenden Sie die Anwendung „Einstellungen“.
  8. Sie haben jetzt die Textfarbe, die Schriftfamilie und die Hintergrundfarbe der Echtzeitbeschriftung geändert.

Detaillierte Anweisungen:

Verwenden Sie zunächst die Tastenkombination ‚Win + Strg + L‘, um die Echtzeitbeschriftung auszuführen. Klicken Sie dann auf das Symbol „Einstellungen“ in der Echtzeit-Untertitelungsleiste und wählen Sie „Untertitelungsstile“.

Dadurch wird die Seite „Barrierefreiheit > Untertitelung“ in der Anwendung „Einstellungen“ aufgerufen. Sie können auch auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ auf der Registerkarte „Beschriftungsstil“ klicken, um das Aussehen der Echtzeitbeschriftungen weiter anzupassen.

Blättern Sie nun durch die Registerkarten „Text“, „Hintergrund“ und „Fenster“, um die Schriftfamilie, die Schriftfarbe, die Schriftgröße und den Schrifteffekt, die Deckkraft der Schrift, die Hintergrundfarbe, die Deckkraft des Hintergrunds, die Fensterfarbe und die Deckkraft des Fensters zu ändern.

Alle Änderungen werden automatisch gespeichert und übernommen.

Wenn Sie die gewünschten Änderungen vorgenommen haben, können Sie die Konfigurationsanwendung gefahrlos beenden.

Obszönitätsfilter für Live-Untertitel aktivieren

Mit Live-Untertiteln können Sie Obszönitäten filtern, wenn sie angezeigt werden. Wie Sie sich denken können, ist dies eine nützliche Funktion. Wenn Sie z. B. Live-Untertitel in einer eingeschränkten Umgebung einrichten, z. B. in einer Kinder- oder Büroumgebung, kann es sinnvoll sein, Obszönitäten herauszufiltern.

  1. Öffnen Sie zunächst ‚Live Captions‘ .
  2. Klicke auf das Symbol “ Einstellungen „.
  3. Gehen Sie zu “ Untertitel-Filter „.
  4. Wählen Sie ‚ Obszönitätsfilter ‚.
  5. Der Filter für Obszönitäten ist aktiviert .

Live-Mikrofon-Untertitel

Sie können die Funktion „Live-Untertitel“ einstellen, um das Mikrofon zu überwachen und geschlossene Untertitel für das Gesagte in Echtzeit anzuzeigen. Wie zu erwarten, ist dies eine großartige Funktion für Präsentationen und Online-Kurse.

  1. Öffnen Sie zunächst ‚Live Captions‘, .
  2. Klicke auf das Symbol “ Einstellungen „.
  3. Beschriftungsfilter . „, um zu
  4. Mikrofon einschalten “ zu gelangen.
  5. Dies veranlasst Live Captions, das Mikrofon zu überwachen und die Untertitel entsprechend anzuzeigen.

Das war’s. Die Anpassung von Live-Untertiteln in Windows 11 ist sehr einfach.

Ich hoffe, mein kurzer Artikel über die Arbeit mit Windows 11 wird Ihnen helfen.

Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe brauchen, schicken Sie mir eine E-Mail und ich werde mein Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

YouTube video: Windows 11 Live-Beschriftungen: Anpassen


Rate article
Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials