Windows 11: aktivitätsverlauf löschen

Wie man

In Windows 11 zeichnet die Funktion Aktivitätsprotokoll fast alles auf, was Sie tun. In diesem Abschnitt wird erklärt, wie Sie den Aktivitätsverlauf in Windows 11 löschen können.

Windows 11 enthält ein Aktivitätsprotokoll, das die von Ihnen gestarteten Anwendungen, die von Ihnen geöffneten Dateien, die von Ihnen verwendeten Dienste und die von Ihnen besuchten Websites verfolgt. Der gesamte Aktivitätsverlauf wird lokal gespeichert. Wenn Sie jedoch bei Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind, wird dieser Aktivitätsverlauf gemeinsam mit Ihrem MS-Konto genutzt und synchronisiert.

Übrigens: Microsoft nutzt Ihren Aktivitätsverlauf, um personalisierte Informationen wie Werbung und App-Empfehlungen anzuzeigen.

Der Aktivitätsverlauf ist für einige Personen aufgrund von personalisierten Informationen und Empfehlungen nützlich. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass Windows Ihre Aktivitäten aufzeichnet und an die Server von Microsoft sendet, können Sie den Aktivitätsverlauf löschen und ihn deaktivieren.

Die gute Nachricht ist, dass das Löschen des Aktivitätsverlaufs in Windows 11 ganz einfach ist. Sie können dies sogar in Windows 11 oder in den Datenschutzeinstellungen Ihres Microsoft-Kontos tun. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beides tun können.

Gehen wir nun die Schritte durch, um den Aktivitätsverlauf in Windows 11 zu löschen.

Inhaltsverzeichnis:

Aktivitätsverlauf aus Einstellungen löschen

<0die windows 11-einstellungs-app bietet eine option zum löschen des aktivitätsverlaufs.

  1. Drücken Sie “ Win + I „, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf [ Datenschutz und Sicherheit ].
  3. Klicken Sie auf “ Aktivitätsverlauf „.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche “ Löschen „.
  5. Klicken Sie auf dem Bestätigungsbildschirm auf “ OK „.
  6. Dies löscht den Aktivitätsverlauf .

Detaillierte Anweisungen:

Sie möchten die App „Einstellungen“ verwenden, also müssen Sie zuerst die App „Einstellungen“ öffnen. Suchen Sie „Einstellungen“ im Menü „Start“ oder drücken Sie die Tastenkombination „Win + I“.

Sobald Sie die Einstellungen-App in Windows 11 geöffnet haben, gehen Sie in der Seitenleiste auf die Seite „Datenschutz und Sicherheit“.

Suchen Sie auf der Registerkarte „Windows-Berechtigungen“ die Option „Aktivitätsverlauf“ und klicken Sie darauf.

Klicken Sie auf der Registerkarte „Aktivitätsverlauf löschen“ auf die Schaltfläche „Löschen“.

Wenn eine Bestätigungsmeldung erscheint, klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.Der Aktivitätsverlauf wird sofort lokal und auf dem Microsoft-Server gelöscht.

Verlauf über die Microsoft-Profilseite löschen

Sie können den Verlauf auch über die Datenschutzseite Ihres Microsoft-Profils löschen. Diese Methode ist nützlich, wenn Sie keinen Zugriff auf Ihr Windows 11-Gerät haben oder wenn Sie die Art der Aktivität, die Sie löschen möchten, nicht sehen oder kontrollieren können.

Gehen Sie zunächst auf die Seite Microsoft Account Privacy. Klicken Sie auf den folgenden Link.

https://account.microsoft.com/privacy

Erweitern Sie auf der Seite die Registerkarte „Anwendungs- und Dienstaktivitäten“ und klicken Sie auf den Link „Alle Anwendungs- und Dienstaktivitäten löschen“.

Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.

Bei Bedarf können Sie auch andere Aktivitätsdatensätze wie Standortaktivität, Browserverlauf, Suchverlauf, Medienaktivität und Anwendungs- und Dienstleistungsdaten löschen.

Sie haben jetzt den Aktivitätsverlauf aus Ihrem Microsoft-Konto gelöscht.

Das ist alles. Das Löschen des Aktivitätsprotokolls in Windows 11 ist sehr einfach.

Wir hoffen, dass diese einfache und leicht verständliche Anleitung zur Arbeit mit Windows 11 hilfreich war.

Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe brauchen, schicken Sie mir bitte eine E-Mail.

YouTube video: Windows 11: Aktivitätsverlauf löschen


Rate article
Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials