Wie konvertiert man ein laufwerk von fat32 zu ntfs ohne datenverlust?

Wie man

Müssen Sie Ihr Laufwerk von FAT32 auf NTFS umstellen? Folgen Sie diesen Schritten, um Ihr Laufwerk ohne Datenverlust oder Neuformatierung von FAT32 nach NTFS zu konvertieren.

NTFS ist das Standard-Dateiformat in Windows. Wenn Sie derzeit versuchen, einen Datenträger in Windows 10 oder Windows 11 zu formatieren, oder wenn Sie das Betriebssystem gerade auf einer neuen Festplatte installiert haben, ist dieser im NTFS-Format. Im Vergleich zu älteren Dateiformaten wie FAT32 ist NTFS funktioneller, unterstützt größere Festplatten und größere Dateien, ermöglicht die Festlegung von Dateiberechtigungen und bietet einen besseren Datenschutz. Dies ist einer der Gründe, warum Windows häufig das NTFS-Festplattenformat empfiehlt und als Standardeinstellung verwendet.

So gut das NTFS-Format auch ist, die meisten externen Festplatten und Flash-Laufwerke sind standardmäßig im FAT32-Format formatiert. In Windows können Sie auch jedes Laufwerk im FAT32-Format formatieren. Einer der Hauptgründe dafür ist die Kompatibilität. Wenn Sie zum Beispiel ein Flash-Laufwerk unter Android verwenden möchten, können Sie nicht das NTFS-Format verwenden. Die meisten Benutzer füllen ihre Laufwerke, ohne sich über das Dateiformat im Klaren zu sein. Wenn Daten auf einem Laufwerk im FAT32-Format gespeichert sind, ist es schwierig, sie in ein anderes Format zu konvertieren, ohne die Daten zu verschieben. Es kann jedoch relativ schnell gehen, wenn man weiß, wie man es macht.

Wenn Ihr FAT32-Datenträger Sie beim Hinzufügen großer Dateien oder beim Festlegen von Berechtigungen einschränkt, können Sie FAT32 zu NTFS in Windows konvertieren, ohne Daten zu verlieren.

Diese schnelle und einfache Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ein FAT32-Laufwerk ohne Datenverlust in NTFS konvertieren können.

Konvertieren Sie FAT32 zu NTFS an der Eingabeaufforderung

Wichtiger Hinweis: Obwohl dieser Vorgang keinen Datenverlust zur Folge hat, wird dennoch empfohlen, Ihre Daten zu sichern, wenn sie wichtig sind. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass während der Umstellung kein Stromausfall auftritt. Ein plötzlicher Stromausfall während der Konvertierung kann zu einem vollständigen Verlust der Daten auf dem Ziellaufwerk führen.

Um FAT32 in NTFS zu konvertieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Anfrage „Eingabeaufforderung“.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis der Eingabeaufforderung und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.
  4. Geben Sie „convert : /fs:ntfs“ ein. Ersetzen Sie „“ durch den tatsächlichen Laufwerksbuchstaben, den Sie konvertieren möchten.
  5. Drücken Sie die „Enter“-Taste, um den Befehl auszuführen.
  6. Die Eingabeaufforderung startet den Konvertierungsprozess.
  7. Nach Abschluss wird die Meldung „Konvertierung abgeschlossen“ angezeigt.
  8. Das Fenster der Eingabeaufforderung kann geschlossen werden.
  9. Die Konvertierung von FAT32 nach NTFS ist nun abgeschlossen.

Wenn es sich um ein USB-Laufwerk handelt, das Sie konvertieren möchten, schließen Sie es zunächst an und fahren Sie fort. Als nächstes müssen Sie ein Befehlsfenster als Administrator öffnen. Suchen Sie es im Startmenü und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

Sobald Sie das cmd-Fenster als Administrator geöffnet haben, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken die Eingabetaste, um ihn auszuführen. Ersetzen Sie „“ durch den tatsächlichen Laufwerksbuchstaben. Angenommen, der Laufwerksbuchstabe des Laufwerks, das Sie konvertieren möchten, ist „G“. Sie ersetzen also „“ durch „G“.Erst nach der Ausführung des Befehls

convert : /fs:ntfs

beginnt der Konvertierungsprozess. Je nach Größe des Laufwerks und der Datenmenge nimmt der gesamte Konvertierungsprozess einige Zeit in Anspruch. Schließen Sie während dieser Zeit nicht das Befehlsfenster und fahren Sie den Rechner nicht herunter.

Wenn die Konvertierung abgeschlossen ist, wird die Meldung „Konvertierung abgeschlossen“ angezeigt. Damit ist die Arbeit beendet und Sie können das Fenster der Eingabeaufforderung schließen.

Das ist alles. Es ist so einfach wie die Konvertierung von FAT32 nach NTFS unter Windows.

Ich hoffe, das hilft.

Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe brauchen, kommentieren Sie bitte unten.

YouTube video: Wie konvertiert man ein Laufwerk von FAT32 zu NTFS ohne Datenverlust?


Rate article
Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials