Wie behebt man den fehler beim herunterladen des proxy-skripts in chrome?

Wie man

Das Herunterladen von Chrome-Proxy-Skripten verursacht Probleme beim Laden von Seiten. Hier ist eine einfache Lösung, um Chrome-Proxy-Skript-Download-Fehler zu beheben.

Zeigt Chrome in der linken unteren Ecke des Browsers einen Proxy-Skript-Download an und lädt keine Webseiten? Der Fehler wird durch die automatische Proxy-Erkennungsfunktion von Windows verursacht.

Obwohl es sich nicht um ein großes Problem handelt, können Fehler beim Herunterladen von Proxy-Skripten dazu führen, dass Webseiten länger zum Laden brauchen. Außerdem verlangsamt es Chrome für längere Zeit und verursacht Probleme mit Erweiterungen, Videowiedergabe und Dateidownloads.

Eine interessante Sache, die uns bei diesem Fehler aufgefallen ist, ist, dass die Website, sobald sie geladen ist, so lange gut funktioniert, bis man den Chrome-Browser schließt. Einfach ausgedrückt, die lange Dauer der ersten Verbindung ist auf die automatischen Proxy-Einstellungen von Windows zurückzuführen. Falls Sie sich wundern: Eine Neuinstallation von Chrome wird das Problem nicht lösen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Fehler im Download Proxy Script schnell beheben können. Es sind nur ein paar Klicks nötig. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Inhalt.

Bedeutung von Proxy-Download-Skripten

Windows verwaltet die Proxy-Einstellungen standardmäßig automatisch. Normalerweise erkennt es die Proxy-Einstellungen und leitet den Netzwerkverkehr entsprechend um. Da Windows die Proxy-Einstellungen verwaltet, versucht Chrome bei jedem Zugriff auf eine Website, diese abzurufen. Sie erhalten dann eine Meldung, dass Sie ein Proxy-Skript herunterladen.

Warum zeigt Chrome „Sie laden ein Proxy-Skript herunter“

Der Hauptgrund ist einfach. Einfach Chrome versucht, die Proxyserver-Einstellungen von Windows zu erhalten . Standardmäßig ist Windows so konfiguriert, dass es die Proxy-Einstellungen automatisch erkennt und entsprechend anwendet, egal ob es sich um 10, 8 oder 7 handelt. Chrome verlässt sich also auf diese Einstellung, um die Proxy-Einstellungen abzurufen.

Auf einigen Windows-Rechnern kann das Abrufen dieser Einstellungen unter bestimmten Umständen sehr lange dauern. Es gibt verschiedene Gründe für dieses Verhalten, z. B. Systemabstürze, beschädigte Dateien usw.

Wie auch immer, das Deaktivieren der automatischen Proxy-Einstellungen in Windows behebt die Fehler des Chrome-Proxy-Download-Skripts. Wenn ja, können Sie sie sofort wieder aktivieren.

Fehler im Chrome-Proxy-Download-Skript beheben

Die Vorgehensweise kann sich unterscheiden, je nachdem, ob Sie Windows 11 oder 10 verwenden. Wir haben die Details mit Blick auf diesen Unterschied geschrieben.

  1. Starten Sie den Chrome-Browser.
  2. Klicken Sie auf das Symbol „Menü“.
  3. Wählen Sie „Einstellungen“.
  4. Klicken Sie in der Seitenleiste auf „System“.
  5. Klicken Sie auf „Öffnen Sie die Proxyserver-Einstellungen Ihres Computers“.
  6. Deaktivieren Sie die Option „Einstellungen automatisch erkennen“.
  7. Beenden Sie die Anwendung „Einstellungen“.
  8. Starten Sie den Chrome-Browser neu.
  9. Dies behebt den Fehler, dass Chrome Proxy-Skripte herunterlädt.

Detaillierte Anweisungen:

Starte zunächst Google Chrome und wähle Einstellungen aus dem Menü (drei vertikale Punkte) oben rechts.“

Wählen Sie die Option “ System “ in der Seitenleiste der Einstellungsseite.

Suchen Sie dann die Option “ Computer-Proxy-Einstellungen öffnen “ und klicken Sie darauf. Wie Sie sich denken können, öffnet dies das Fenster Einstellungen in Windows 11 und das alte Fenster Eigenschaften von Internet in Windows 10.

In Windows 11: Deaktivieren Sie in der Einstellungen-App für

die Option „Einstellungen automatisch erkennen“

. Nach der Änderung kannst du dieEinstellungen-App schließen.

Für Windows 10:

Vergewissern Sie sich im Fenster „Eigenschaften von Internet“, dass Sie sich auf der Registerkarte Verbindungen befinden und klicken Sie auf die Schaltfläche “ Netzwerkeinstellungen „.

Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Automatische Konfiguration die Einstellungen für die automatische Erkennung und klicken Sie auf die Schaltfläche OK , um die Änderungen zu speichern.

Das ist alles. Die obige Aktion sollte die Funktion der automatischen Proxy-Einstellungen deaktivieren und den Fehler beim Herunterladen des Chrome-Proxy-Skripts sofort beheben.

Falls nicht, versuchen Sie, Chrome oder Ihren Computer neu zu starten. Wenn das Problem nach der Deaktivierung der automatischen Proxy-Erkennung auftritt, aktivieren Sie diese wieder.

Video-Tutorial

Wenn Sie sehen möchten, wie Sie das Problem beheben können, sehen Sie sich das folgende Video an. Er folgt denselben Schritten wie der Artikel.

Das ist alles. Es ist so einfach, wie das Skript für den Proxy-Download von Chrome unter Windows zu reparieren.

Wir hoffen, dass dieser kurze Windows-Leitfaden hilfreich war.

Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe benötigen, schicken Sie uns eine E-Mail und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

Hier sind einige andere häufige Windows-Fehler zu beheben.

YouTube video: Wie behebt man den Fehler beim Herunterladen des Proxy-Skripts in Chrome?


  • So installieren Sie den Windows Store neu.
  • Die ausführbare Datei des Antimalware-Dienstes hat ein Problem mit hoher CPU-Auslastung verursacht.
  • 0x80244018 Im Windows Store ist ein Fehler aufgetreten.
  • Windows 10 Startmenü Problem.
  • Windows 10 Master Boot Record.
  • Windows und Linux zeigen beim Dual-Boot unterschiedliche Zeiten an.
Rate article
Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials