Verz├Âgerung des starts von onedrive unter windows

Wie man

Der sofortige Start von OneDrive in Windows kann zu langen Startzeiten f├╝hren. Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie den Start von OneDrive verlangsamen und die Startzeit von Windows verbessern k├Ânnen.

Microsoft OneDrive ist f├╝r viele Windows- und Office-Nutzer der Cloud-Speicher ihrer Wahl. Vor allem wegen der File-on-Demand-Funktion konnte ich auch die 30 GB kostenlosen Speicherplatz behalten, die ich vorher hatte. Es versteht sich also von selbst, dass ich OneDrive t├Ąglich benutze. Ich verwende OneDrive regelm├Ą├čig bei der Arbeit und im Privatleben, daher ist es f├╝r die automatische Synchronisierung hilfreich, wenn es mit Windows und im Hintergrund l├Ąuft.

Obwohl ich OneDrive in Verbindung mit Windows gut finde, gibt es ein Problem. Das hei├čt, dass Windows etwas l├Ąnger braucht, um zu starten. Also, ich w├╝rde OneDrive gerne etwas langsamer starten lassen … Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, wird die Verlangsamung des Starts die Startzeit von Windows verbessern. Wenn Sie Bedenken haben, k├Ânnen Sie dies tun, indem Sie den Start von OneDrive im Aufgabenplaner planen.

Also, hier ist, wie man OneDrive Start in Windows verlangsamen, ohne es zu verschieben.

Die folgenden Schritte funktionieren in Windows 10 und 11 gleich.

Verlangsamung des OneDrive-Starts

Es gibt zwei wichtige Schritte, um den Start von OneDrive zu verlangsamen. Die erste besteht darin, den Start von OneDrive in Windows zu verhindern. Verwenden Sie dann den Aufgabenplaner, um OneDrive so zu planen, dass es 15 Minuten nach dem Start von Windows gestartet wird. Die Verz├Âgerungszeit kann je nach Anwendung individuell angepasst werden. Spezifische Schritte.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol in der Taskleiste.
  2. W├Ąhlen Sie „Einstellungen“.
  3. Gehen Sie auf die Registerkarte „Einstellungen“.
  4. Deaktivieren Sie „OneDrive automatisch starten, wenn Sie sich bei Windows anmelden“.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche „OK“.
  6. ├ľffnen Sie das Startmen├╝.
  7. Fordern Sie den „Aufgabenplaner“ an und ├Âffnen Sie ihn.
  8. Klicken Sie auf die Option „Grundaufgabe erstellen“.
  9. Geben Sie einen Namen in das Feld „Name“ ein.
  10. Klicken Sie auf „Weiter“.
  11. W├Ąhlen Sie die Option „Beim Start des Computers“.
  12. Dr├╝cken Sie „Weiter“.
  13. W├Ąhlen Sie „Programm starten“.
  14. Dr├╝cken Sie „Weiter“.
  15. Geben Sie im Feld „Programm/Skript“ den folgenden Pfad ein. Ersetzen Sie den Dummy-Benutzernamen durch Ihren Benutzernamen.
    C:\Users\\AppData\Local\Microsoft\OneDrive\OneDrive.exe
    oder
    "C:\Program Files\Microsoft OneDrive\OneDrive.exe"
  16. Geben Sie „/background“ in das Argumentfeld ein.
  17. Klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.
  18. Klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche „Fertigstellen“.
  19. Suchen Sie die Aufgabe im Aufgabenplaner.
  20. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe und w├Ąhlen Sie „Eigenschaften“.
  21. Gehen Sie auf die Registerkarte „Ausl├Âser“.
  22. W├Ąhlen Sie den Punkt „Beim Start“.
  23. Klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche „Bearbeiten“.
  24. Aktivieren Sie das Kontrollk├Ąstchen „Aufgabe verz├Âgern f├╝r“.
  25. W├Ąhlen Sie „15 Minuten“ aus dem Dropdown-Men├╝.
  26. Klicken Sie auf „Ok“, um die ├änderungen an der Aufgabe zu speichern.
  27. Beenden Sie den Aufgabenplaner.
  28. Dementsprechend wird OneDrive unter Windows mit einer Verz├Âgerung starten.

Detaillierte Anweisungen:

Wenn OneDrive bereits ausgef├╝hrt wird, schlie├čen Sie OneDrive zuerst. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol in der Taskleiste und w├Ąhlen Sie Einstellungen .

Auf der Registerkarte „Einstellungen“ im Fenster „Einstellungen“ ein H├Ąkchen bei „OneDrive automatisch starten, wenn sich Windows anmeldet“ setzen. Klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche OK , um die ├änderungen zu speichern.

Anfrage Aufgabenplaner aus dem Startmen├╝ und ├Âffnen Sie ihn.

Mit dem Aufgabenplaner k├Ânnen Sie benutzerdefinierte geplante Aufgaben erstellen. Klicken Sie im Fenster Taskplaner im rechten Fensterbereich auf Grundlegenden Task erstellen .

Dies ├Âffnet den Assistenten zum Erstellen von Aufgaben. Geben Sie einen Namen f├╝r die ausgew├Ąhlte Aufgabe ein und klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche Weiter . Benennen Sie die Aufgabe OneDrive mit einer Verz├Âgerung starten.

W├Ąhlen Sie die Option ‚ OneDrive beim Computerstart starten ‚, wenn Sie m├Âchten, dass OneDrive beim Systemstart gestartet wird. N├Ąchste Taste .

W├Ąhlen Sie die Option “ Programm starten “ und w├Ąhlen Sie dann die Schaltfl├Ąche Weiter .

Geben Sie in das Feld Programm/Skript den Pfad zu folgender Datei ein und ersetzen Sie durch Ihren tats├Ąchlichen Benutzernamen. F├╝gen Sie dann “ /backgroundÔÇť “ in das Feld Argument ein. Dieses Argument stellt sicher, dass OneDrive unbemerkt startet, d.h. den OneDrive-Ordner beim Start nicht ├Âffnet. Weiter .

6037

oder

3378

Hinweis: Microsoft hat k├╝rzlich das OneDrive-Installationsverzeichnis ge├Ąndert.

├ťberpr├╝fen Sie die ├ťbersicht und klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche Fertigstellen , um den Vorgang abzuschlie├čen.

Als N├Ąchstes f├╝gen Sie eine Funktion zur Verz├Âgerung des Starts hinzu. Suchen Sie die von Ihnen erstellte Aufgabe im Aufgabenplaner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und w├Ąhlen Sie die Option ‚ Eigenschaften ‚.Gehen Sie im Fenster

Eigenschaften auf die Registerkarte ‚ Ausl├Âser ‚. W├Ąhlen Sie “ Beim Start “ aus der Liste und klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche “ Bearbeiten „.

W├Ąhlen Sie das Kontrollk├Ąstchen ‚ Aufgabe verz├Âgern ‚ und ‚ 15 min ‚ aus dem Dropdown-Men├╝. Ok „, um die ├änderungen zu speichern.

Die Aufgabe, den Start von OneDrive zu verz├Âgern, ist nun abgeschlossen. Um zu best├Ątigen, dass die Aufgabe gestartet wurde, suchen Sie die Aufgabe im Aufgabenplaner, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Aufgabe und w├Ąhlen Sie die Option “ Ausf├╝hren “ (Run ).

Damit wird die Aufgabe gestartet und OneDrive gestartet. Wenn OneDrive bereits ausgef├╝hrt wird, wird nichts angezeigt. Schlie├čen Sie in diesem Fall OneDrive und starten Sie die Aufgabe erneut.

Fazit

Das ist alles. Wenn Sie Ihren Computer starten, wird OneDrive nun mit einer 15-min├╝tigen Verz├Âgerung gestartet. Sie k├Ânnen die Verz├Âgerungszeit nach Bedarf erh├Âhen oder verringern. W├Ąhlen Sie eine andere Option aus dem Dropdown-Men├╝ Aufgabe verz├Âgern f├╝r.

Es ist also sehr einfach, den Start von OneDrive in Windows zu verz├Âgern.

OneDrivOneDrive – siehe auch den folgenden Artikel.

  • OneDrive deinstallieren
  • OneDrive neu installieren
  • OneDrive Sync stoppen

Wir hoffen, dass diese kurze Anleitung zum Arbeiten mit Windows hilfreich war.

Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe brauchen, kommentieren Sie bitte unten.

YouTube video: Verz├Âgerung des Starts von OneDrive unter Windows


Rate article
Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials