So entfernen sie azure cloud shell aus dem windows-terminal

Wie man

Wenn Sie Azure Cloud Shell nicht mögen oder nicht verwenden, entfernen Sie es. In diesem Abschnitt wird erklärt, wie Sie Azure Cloud Shell in Windows Terminal entfernen können.

Windows Terminal ist eine der besten Anwendungen, die Microsoft in den letzten Jahren eingeführt hat. Windows hat lange Zeit unter einem Mangel an guten, modernen Terminalanwendungen gelitten. Das Hauptmerkmal des Windows-Terminals ist, dass es über alle notwendigen Funktionen verfügt und mit allem Schnickschnack ausgestattet ist. Dazu gehören unter anderem die Anpassung der Terminals, die Möglichkeit, mehrere Wrapper hinzuzufügen und zu verwenden, und eine bessere Konfigurationsverwaltung. In Windows 11 ist sie standardmäßig enthalten.

Eine der nützlichen Funktionen von Windows Terminal ist die Möglichkeit, Shells automatisch zu erkennen und zu individuellen Profilen hinzuzufügen. Wenn Sie beispielsweise Ubuntu unter Windows installieren, können Sie die Ubuntu-Shells vom Windows-Terminal aus sehen und hinzufügen.

Windows Eine der Shells, die das Terminal automatisch hinzufügt, ist die Azure Cloud Shell. Nützlich für einige, aber ziemlich nutzlos und nimmt unnötig Platz in der Profildropdownliste ein, wenn Sie Azure Cloud nicht verwenden.

Das Windows Terminal ist anpassbar, so dass Profile leicht hinzugefügt oder entfernt werden können. Das Gleiche gilt für Azure Cloud Shell.

Diese schnelle und einfache Anleitung erklärt, wie man Azure Cloud Shell in Windows Terminal entfernt.

Inhalt:

Warum Terminal Azure Cloud Shell Profile hinzufügt

Windows Developer, WindowsSandbox, Windows Subsystem für Linux oder Hyper-V aktiviert haben, kann Windows Terminal automatisch das Azure Cloud Shell-Profil zu Terminal hinzufügen.

Dies bedeutet nicht, dass jeder, der die oben genannten Komponenten installiert oder einschaltet, Azure Cloud nutzen wird. Zum Beispiel sind Hyper-V, Windows Sandbox und Windows Subsystem für Linux aktiviert, aber Azure Cloud wird nicht verwendet. Daher ist Azure Cloud Shell für mich nicht nützlich.

Wenn Sie das Gleiche denken, können Sie Azure Cloud Shell in Terminal deaktivieren oder entfernen.

Azure Cloud Shell in Windows Terminal entfernen

Sie können es aus Windows Terminal entfernen, indem Sie das Azure Cloud Shell Profil löschen.

Um zu verhindern, dass Azure Cloud Shell erneut angezeigt wird, müssen Sie zwei Dinge tun: Azure Cloud Shell aus dem Dropdown-Menü ausblenden und verhindern, dass Windows Terminal das Profil automatisch hinzufügt. Beides ist leicht zu bewerkstelligen. Und so geht’s.

1. öffnen Sie zunächst Windows Terminal. Suchen Sie es im Startmenü oder verwenden Sie den Befehl ‚wt.exe‘ (Win+R).

Sobald das Windows Terminal gestartet ist, wählen Sie „Einstellungen“ aus dem Pulldown-Menü in der Titelleiste. Sie können auch die Tastenkombination Strg + , verwenden, um die Seite „Einstellungen“ zu öffnen.

3. klicken Sie unten in der Seitenleiste auf die Option „JSON-Datei öffnen“. Mit dieser Aktion wird die Datei Settings.json im Standardtexteditor geöffnet.

4. suchen Sie in der JSON-Datei die Zeile „defaultProfile“.

Zum Thema: So ändern Sie das Standardprofil eines Windows-Geräts

5. Setzen Sie den Cursor an das Ende der Zeile (nach dem „,“) und drücken Sie die Eingabetaste, um eine neue Zeile zu erstellen. Fügen Sie dann den folgenden Code ein.

Dieser Code verhindert, dass die Azure Cloud Shell automatisch hinzugefügt wird, auch wenn Sie glauben, dass Sie ein Terminal benötigen. Wenn Sie also Ihr Terminal oder andere Abhängigkeiten aktualisieren oder aufrüsten, wird das Profil nicht angezeigt.

8629

6. Als nächstes suchen Sie das Profil „Azure Cloud Shell“ in der Datei „Settings.json“. Es wird unter dem Objekt „Profile“ angezeigt.

7. sobald das Profil gefunden wurde, setzen Sie „versteckt“ auf „wahr“. Wenn Sie dieses Flag auf „true“ setzen, wird Azure Cloud Shell aus dem Windows-Terminal entfernt.

8. Klicken Sie abschließend auf „File > Save“ oder drücken Sie „Ctrl+S“, um Ihre Änderungen in der Datei Settings.json zu speichern. Nach dem Speichern können Sie den Editor verlieren.

9. Sie können nun die Azure Cloud Shell aus dem Windows Terminal entfernen. Sie wird nicht mehr im Dropdown-Menü angezeigt.

Das ist alles. Es ist so einfach wie das Löschen der Azure Cloud Shell im Windows Terminal.

Wir hoffen, dass dieser kurze Leitfaden hilfreich war.

Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe brauchen, schicken Sie uns eine E-Mail und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

YouTube video: So entfernen Sie Azure Cloud Shell aus dem Windows-Terminal


Rate article
Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials