So ändern sie die farbe der inaktiven titelleiste in windows 10 und 11

Wie man

Sie können der inaktiven Titelleiste eigene Farben hinzufügen. In diesem Abschnitt wird erklärt, wie Sie die Farbe der inaktiven Titelleiste im Betriebssystem Windows 10 & 11 ändern können.

In Windows 10 und 11 zeigen alle inaktiven Fenster eine weiße Titelleiste an. Dies ist das Standardverhalten von Windows, unabhängig von der Akzentfarbe. Wenn Ihnen die allgemeine weiße Farbe nicht gefällt oder Sie sie anpassen möchten, folgen Sie diesen Schritten: Ändern Sie die Farbe der inaktiven Titelleiste .

Windows ermöglicht es Ihnen, fast jede beliebige Akzentfarbe für die Titelleiste und Elemente wie das Startmenü, die Taskleiste und das Aktionszentrum zu wählen. Wenn ein Fenster aktiv ist, wird die Akzentfarbe auf die Titelleiste dieses Fensters angewendet. Bei anderen Fenstern, d. h. inaktiven Fenstern, wird die Farbe der Titelleiste auf ein allgemeines Weiß gesetzt. Wenn Ihnen das nicht gefällt, können Sie es in der Registrierung ändern.

Die Farbe der Titelleiste eines inaktiven Fensters zu ändern, ist nicht schwierig, kann aber ein wenig knifflig sein. Wir wollen es Ihnen aber so einfach wie möglich machen und erklären.

In diesem Abschnitt wird erklärt, wie Sie die Farbe der inaktiven Titelleiste unter den Betriebssystemen Windows 10 und 11 ändern können.

Auswählen der Farbe der inaktiven Titelleiste

Zuerst müssen Sie die Farbe auswählen, die Sie auf die inaktive Titelleiste anwenden möchten. Windows ermöglicht es Ihnen, eine benutzerdefinierte Farbe mit einem hexadezimalen Farbcode zu erstellen. Also geh auf diese Website, wähle die gewünschte Farbe aus und kopiere den Hex-Code.

In meinem Fall habe ich hellblau/violett gewählt und der Hexadezimalcode lautet 6F72BA .

Alle hexadezimalen Farbcodes sind grundsätzlich im RGB-Format (Rot, Grün und Blau). Wenn wir also den hexadezimalen Code 6F72BA in RGB aufteilen, erhalten wir.

  • Rot – 6F
  • Grün – 72
  • Blau – BA

Windows verlangt jedoch den Hex-Code BGR (blau, grün und rot). Tauschen Sie also die roten und blauen Stellen des soeben erhaltenen Hex-Codes aus, um den BGR-Hex-Code zu erhalten. In meinem Fall ist der Hexadezimalcode BGR BA726F . Wie Sie sehen, habe ich BA an den Anfang des Hex-Codes und 6F an das Ende verschoben.

Sobald Sie den BGR-Hex-Code haben, folgen Sie diesen Schritten, um die Farbe der inaktiven Kopfleiste zu ändern.

Ändern Sie die Farbe der inaktiven Kopfleiste

Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen. Mit Hilfe von Sicherungskopien können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn etwas schief geht.

Die Registrierung sollte so bearbeitet werden, dass eine BGR-Farbe hinzugefügt wird, um der inaktiven Titelleiste eine Farbe hinzuzufügen. Drücken Sie die Taste

  1. Start auf der Tastatur.
  2. Anfrage und öffnen Sie den ‚ Registrierungseditor ‚.
  3. Navigieren Sie zu dem folgenden Ordner.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\DWM
  4. Rechtsklick auf den Ordner “ DWM „.
  5. Nennen Sie den neuen Wert “ AccentColourInactive .“Nennen Sie den neuen Wert “ AccentColourInactive .
  6. Doppelklicken Sie auf den Wert “ AccentColourInactive „.
  7. Fügen Sie den Wert BGR in das Feld Wertdaten ein.
  8. Wählen Sie die Option “ Hexadezimal „.
  9. Drücken Sie die Taste “ Ok „.
  10. Schließen Sie den Registrierungseditor.
  11. Starte Windows neu.
  12. Du hast nun erfolgreich die Farbe der inaktiven Titelleiste geändert.

Detaillierte Anweisungen:

Drücken Sie die Start-Taste auf der Tastatur, um das Startmenü anzuzeigen.

Kopieren Sie den folgenden Pfad, fügen Sie ihn in die Adressleiste des Registrierungseditors ein und drücken Sie die Eingabetaste. Die Datei wird in den Zielordner übertragen. Sie können auch manuell von der Seitenleiste des Registrierungseditors zu diesem Ordner navigieren.

<

5666

>

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner „DWM“ und wählen Sie „New > DWORD (32-bit value)“.

Doppelklicken Sie auf den neu erstellten Wert und geben Sie den resultierenden Hexadezimalcode BGR in das Wertdatenfeld ein. Vergewissern Sie sich, dass in den Optionsfeldern „Hexadezimal“ ausgewählt ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ok“, um die Änderungen zu speichern.

Schließen Sie den Windows-Registrierungseditor.

Die Änderungen werden sofort wirksam und Sie werden die benutzerdefinierten Farben in der inaktiven Kopfleiste sehen.

Wenn die inaktive Titelleiste nicht farbig ist, starten Sie neu und prüfen Sie erneut.

Wenn Sie zurückkehren möchten, löschen Sie einfach den Wert „AccentColourInactive“, den Sie gerade erstellt haben, und Sie sind fertig.

Sie sind jetzt fertig. Das Ändern der Farbe der inaktiven Titelleiste in Windows 10 und 11 ist sehr einfach.

Wir hoffen, dass diese einfache und leicht verständliche Anleitung für die Arbeit mit Windows für Sie hilfreich war.

Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe brauchen, schicken Sie uns eine E-Mail und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.<1

YouTube video: So ändern Sie die Farbe der inaktiven Titelleiste in Windows 10 und 11


Rate article
Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials