Entfernen des ordners „3d-objekte“ aus dem datei-explorer

Wie man

Sie mögen den Ordner „3D-Objekte“ im Datei-Explorer nicht? Hier erklären wir Ihnen, wie Sie den Ordner „3D-Objekte“ im Datei-Explorer löschen und ihn von Unordnung befreien.

In Windows 10 wird ein neuer Systemordner namens „3D-Objekte“ in der Seitenleiste und auf der Seite „Dieser PC“ angezeigt. Windows verwendet den Ordner „3D-Objekte“, um 3D-Objektdateien zu speichern, die von den Anwendungen „Paint 3D“ und „3D Viewer“ erstellt oder heruntergeladen wurden. Wenn Sie diese Anwendungen nicht verwenden, ist der Ordner 3D-Objekte nur eine Platzverschwendung im Datei-Explorer. Wenn Sie den Datei-Explorer aufräumen und Platz sparen möchten, können Sie die 3D-Objektordner, die im Datei-Explorer von Windows 10 angezeigt werden, einfach löschen.

Kurzer Tipp: Sie können auch die Anwendungen 3D-Druck und 3D-Viewer deinstallieren.

Löschen Sie den Ordner 3D-Objekte aus dem Datei-Explorer

Um den Ordner 3D-Objekte in Windows 10 zu löschen, müssen Sie die Registrierung bearbeiten. Bevor Sie dies tun, erstellen Sie bitte eine Sicherungskopie der Registrierung, damit Sie sie wiederherstellen können, falls etwas schief geht. Befolgen Sie dazu einfach die nachstehenden Schritte in ihrer Gesamtheit.

  1. Öffnen Sie das Startmenü
  2. Geben Sie Anforderung “ regedit “ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu starten.
  3. Navigieren Sie zu der folgenden Taste.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MyComputer\NameSpace
  4. Suchen Sie mit der Taste NameSpace nach {0DB7E03F-FC29-4DC6-9020-FF41B59E513A} und klicken Sie mit der rechten Maustaste.
  5. Wählen Sie “ Löschen „.
  6. Klicken Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche “ Ja „.

Für 64-Bit-Benutzer sind zusätzliche Schritte erforderlich (32-Bit-Benutzer sollten die folgenden Schritte ignorieren).

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MyComputer\NameSpace
  • Suchen Sie mit der Taste NameSpace den Ordner {0DB7E03F-FC29-4DC6-9020-FF41B59E513A} und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Wählen Sie “ Löschen „.
  • Klicken Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche “ Ja „.
  • Das ist alles. Die Änderungen werden sofort angezeigt. Wenn Sie nun den Datei-Explorer öffnen, ist der Ordner „3D-Objekte“ nicht sichtbar. Wenn Sie die Änderungen nicht sofort sehen, starten Sie Windows neu oder melden Sie sich ab und wieder an, um die Änderungen zu sehen.

    Wiederherstellen des Ordners „3D-Objekte“, falls erforderlich

    Wenn Sie die obigen Schritte befolgen, müssen Sie nur sicherstellen, dass der Ordner „3D-Objekte“ im Bildschirm „Dieser Computer“ und in der Seitenstruktur des Datei-Explorers nicht sichtbar ist. Rufen Sie gegebenenfalls den Ordner 3D-Objekte auf und navigieren Sie zu „C: \Benutzername3D-Objekte“. Wenn es jedoch bequemer ist, den Ordner „3D-Objekte“ über den Bildschirm „Dieser PC“ zu öffnen, folgen Sie diesen Schritten, um den Ordner „3D-Objekte“ im Datei-Explorer wiederherzustellen.

    Der Schlüssel, der mit dem Ordner 3D-Objekte verknüpft ist, wurde im Registrierungseditor gelöscht und Sie müssen den Schlüssel neu erstellen.

    Je nach Systemarchitektur, z.B. 32-Bit oder 64-Bit, laden Sie die reg-Datei über den unten stehenden Link herunter. Wenn Sie möchten, können Sie die heruntergeladene reg-Datei in Notepad öffnen, um zu sehen, welchen Schlüssel Sie hinzufügen müssen.

    Nach dem Herunterladen entpacken Sie die reg-Datei auf den Desktop, klicken mit der rechten Maustaste und wählen „Integrieren“. Klicken Sie auf dem folgenden Bestätigungsbildschirm auf „Ja“, um fortzufahren.

    Das ist alles. Der Ordner „3D-Objekte“ erscheint wieder im Datei-Explorer. Wenn sie nicht erscheint, starten Sie das System neu, und sie wird angezeigt.

    Wenn du Hilfe brauchst, kommentiere unten.

    YouTube video: Entfernen des Ordners „3D-Objekte“ aus dem Datei-Explorer


    Rate article
    Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials