Aktivieren des gott-modus in windows 10

Wie man

Der g├Âttliche Modus von Windows bietet umfassenden Zugriff auf alle Einstellungen und Werkzeuge. Befolgen Sie diese Schritte, um den Gott-Modus in Windows 10 und 11 zu aktivieren.

Wie bei fr├╝heren Versionen ist der God Mode in das Betriebssystem von Windows 10 und 11 integriert. Wenn der Gott-Modus aktiviert ist, k├Ânnen Sie ├╝ber einen einzigen Ordner auf viele erweiterte Windows-Einstellungen zugreifen.

Die Aktivierung des God Mode in Windows 11 und 10 ist sehr einfach.

Erfahren Sie, wie Sie die Funktion „God Mode“ unter den Betriebssystemen Windows 10 und 11 aktivieren.

Inhaltsverzeichnis:

Contents
  1. Was ist der Gottesmodus? Das Hauptmerkmal ist, dass Sie im Gegensatz zur Systemsteuerung nicht durch verschiedene Men├╝s gehen m├╝ssen, um das zu finden, was Sie suchen. Alle Einstellungen sind ├╝bersichtlich in kleine Registerkarten eingeteilt. Auf diese Weise ist es einfach, die gew├╝nschte Einstellung, Option oder das gesuchte Werkzeug zu finden. Nachfolgend sind die wichtigsten Registerkarten im Ordner „Windows God Mode“ aufgef├╝hrt. Jede Registerkarte hat zus├Ątzlich ihre eigenen Einstellungen, Optionen und Werkzeuge. Denken Sie daran, dass Sie im Gott-Modus keinen Zugriff auf neue Optionen haben, die nur in den PC-Einstellungen verf├╝gbar sind. Sie sind auf die Werkzeuge und Optionen in der Systemsteuerung beschr├Ąnkt. So finden Sie beispielsweise keine Optionen und Tools zur Steuerung von Cortana, Windows Spotlight, Fokusmodus, Datenschutzeinstellungen usw. Verwaltungstools Autoplay Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) BitLocker Festplattenverschl├╝sselung Farbmanagement Zertifikatsmanager Datum und Uhrzeit Ger├Ąte und Drucker Einfacher Zugriff Dateibrowser-Optionen Dateihistorie Schriftarten Indizierungsoptionen Internetoptionen Tastatur Maus Netzwerk und FreigabeZentrum Telefon und Modem Stromversorgungsoptionen Programme und Funktionen Region Remote-Anwendungen und Desktop-Verbindungen Sicherheit und Wartung Ton Spracherkennung Speicherkapazit├Ąt Sync Center . System Taskleiste und Navigation Fehlerbehebung Benutzerkonten Windows Defender Firewall Arbeitsordner
  2. Aktivieren des Gott-Modus in Windows 10 Das Aktivieren des God Mode in Windows 10 ist relativ einfach. Erstellen Sie einfach einen neuen Ordner und benennen Sie ihn mit einer bestimmten Zeichenfolge um. Die einzelnen Schritte werden im Folgenden beschrieben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop. W├Ąhlen Sie „Neuer> Ordner“. Geben Sie die folgende Zeichenfolge als Ordnernamen ein. GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C} Du hast nun einen God Mode Ordner erstellt. Doppelklicken Sie auf den neuen Ordner, um alle verf├╝gbaren Optionen anzuzeigen. 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und w├Ąhlen Sie Neu -> Ordner . aber es muss nicht auf dem Desktop sein. Sie k├Ânnen einen „God Mode“-Ordner in einem beliebigen Ordner oder Laufwerk erstellen. Wir machen es auf dem Desktop, weil es leichter zug├Ąnglich ist. Sie k├Ânnen jeden beliebigen Ordner verwenden. 2. benennen Sie den neu erstellten Ordner mit der nachstehenden Zeichenfolge. Sie k├Ânnen die Zeichenfolge zur Best├Ątigung kopieren und einf├╝gen. < GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C} > 3. Das war’s. Benennen Sie den Ordner in den Ordner „God Mode“ um. Sie haben den Gott-Modus in Windows 10 erfolgreich aktiviert. Nach einem Doppelklick auf den Ordner erhalten Sie eine einseitige Liste aller verf├╝gbaren Tools. Da es sich nur um einen Ordner handelt, k├Ânnen Sie ihn an einen beliebigen Ort oder Ordner verschieben. Es muss sich nicht am selben Ort befinden, um zu funktionieren. Aktivieren des God-Modus in Windows 11 F├╝hren Sie diese Schritte aus, um den God-Modus in Windows 11 zu aktivieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop. W├Ąhlen Sie „Neuer > Ordner“. Geben Sie die folgende Zeichenfolge als Ordnernamen ein. GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C} Der Ordner „God Mode“ ist nun erstellt. Doppelklicken Sie auf den Ordner God Mode, um alle verf├╝gbaren Optionen anzuzeigen. Deaktivieren des God Mode in Windows 11 und 10 Wenn Sie feststellen, dass Sie den God Mode nicht mehr ben├Âtigen, k├Ânnen Sie ihn in Windows deaktivieren. L├Âschen Sie dazu einfach den Ordner „God Mode“. Es gibt keine Konfigurationspunkte. Einschr├Ąnkungen des God-Modus Im God-Modus werden keine Optionen und Werkzeuge angezeigt, die nur in der Anwendung „Einstellungen“ verf├╝gbar sind. So finden Sie beispielsweise keine Optionen oder Tools zur Verwaltung von Cortana, Windows Spotlight, Fokusmodus, Datenschutzeinstellungen usw. Der Gott-Modus ist darauf beschr├Ąnkt, die verf├╝gbaren erweiterten Windows-Einstellungen auf einer einzigen Seite anzuzeigen. Ansonsten ist es nichts Besonderes. Erstellen Sie einfach einen God Mode-Ordner und legen Sie ihn an einem leicht zu merkenden Ort ab. Wenn Sie die Option nicht in der Systemsteuerung finden, k├Ânnen Sie sie ├╝ber den Ordner God Mode finden. Betrachten Sie dies als eine Zug├Ąnglichkeitsfunktion, nicht als eine leistungsstarke Option, die Ihnen alles erlaubt. Hier sind einige der besten Softwareoptionen f├╝r die Kennzeichnung von Dateien. Wir hoffen, dass diese einfache und leicht verst├Ąndliche Anleitung zur Arbeit mit Windows hilfreich war. Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe ben├Âtigen, kommentieren Sie bitte unten und wir werden unser Bestes tun, um zu helfen. YouTube video: Aktivieren des Gott-Modus in Windows 10
  3. Aktivieren des Gott-Modus in Windows 10
  4. Aktivieren des God-Modus in Windows 11
  5. Deaktivieren des God Mode in Windows 11 und 10
  6. Einschr├Ąnkungen des God-Modus
  7. YouTube video: Aktivieren des Gott-Modus in Windows 10

Was ist der Gottesmodus? Das Hauptmerkmal ist, dass Sie im Gegensatz zur Systemsteuerung nicht durch verschiedene Men├╝s gehen m├╝ssen, um das zu finden, was Sie suchen.

Alle Einstellungen sind ├╝bersichtlich in kleine Registerkarten eingeteilt. Auf diese Weise ist es einfach, die gew├╝nschte Einstellung, Option oder das gesuchte Werkzeug zu finden.

Nachfolgend sind die wichtigsten Registerkarten im Ordner „Windows God Mode“ aufgef├╝hrt. Jede Registerkarte hat zus├Ątzlich ihre eigenen Einstellungen, Optionen und Werkzeuge.

Denken Sie daran, dass Sie im Gott-Modus keinen Zugriff auf neue Optionen haben, die nur in den PC-Einstellungen verf├╝gbar sind. Sie sind auf die Werkzeuge und Optionen in der Systemsteuerung beschr├Ąnkt. So finden Sie beispielsweise keine Optionen und Tools zur Steuerung von Cortana, Windows Spotlight, Fokusmodus, Datenschutzeinstellungen usw.

  1. Verwaltungstools
  2. Autoplay
  3. Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)
  4. BitLocker Festplattenverschl├╝sselung
  5. Farbmanagement
  6. Zertifikatsmanager
  7. Datum und Uhrzeit
  8. Ger├Ąte und Drucker
  9. Einfacher Zugriff
  10. Dateibrowser-Optionen
  11. Dateihistorie
  12. Schriftarten
  13. Indizierungsoptionen
  14. Internetoptionen
  15. Tastatur
  16. Maus
  17. Netzwerk und FreigabeZentrum
  18. Telefon und Modem
  19. Stromversorgungsoptionen
  20. Programme und Funktionen
  21. Region
  22. Remote-Anwendungen und Desktop-Verbindungen
  23. Sicherheit und Wartung
  24. Ton
  25. Spracherkennung
  26. Speicherkapazit├Ąt <8
  27. Sync Center
  28. . System
  29. Taskleiste und Navigation
  30. Fehlerbehebung
  31. Benutzerkonten
  32. Windows Defender Firewall
  33. Arbeitsordner

Aktivieren des Gott-Modus in Windows 10

Das Aktivieren des God Mode in Windows 10 ist relativ einfach. Erstellen Sie einfach einen neuen Ordner und benennen Sie ihn mit einer bestimmten Zeichenfolge um. Die einzelnen Schritte werden im Folgenden beschrieben.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop.
  2. W├Ąhlen Sie „Neuer> Ordner“.
  3. Geben Sie die folgende Zeichenfolge als Ordnernamen ein.
    GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}
  4. Du hast nun einen God Mode Ordner erstellt.
  5. Doppelklicken Sie auf den neuen Ordner, um alle verf├╝gbaren Optionen anzuzeigen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und w├Ąhlen Sie Neu -> Ordner . aber es muss nicht auf dem Desktop sein. Sie k├Ânnen einen „God Mode“-Ordner in einem beliebigen Ordner oder Laufwerk erstellen. Wir machen es auf dem Desktop, weil es leichter zug├Ąnglich ist. Sie k├Ânnen jeden beliebigen Ordner verwenden.

2. benennen Sie den neu erstellten Ordner mit der nachstehenden Zeichenfolge. Sie k├Ânnen die Zeichenfolge zur Best├Ątigung kopieren und einf├╝gen.

<

GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

>

3. Das war’s. Benennen Sie den Ordner in den Ordner „God Mode“ um. Sie haben den Gott-Modus in Windows 10 erfolgreich aktiviert. Nach einem Doppelklick auf den Ordner erhalten Sie eine einseitige Liste aller verf├╝gbaren Tools.

Da es sich nur um einen Ordner handelt, k├Ânnen Sie ihn an einen beliebigen Ort oder Ordner verschieben. Es muss sich nicht am selben Ort befinden, um zu funktionieren.

Aktivieren des God-Modus in Windows 11

F├╝hren Sie diese Schritte aus, um den God-Modus in Windows 11 zu aktivieren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop.
  2. W├Ąhlen Sie „Neuer > Ordner“.
  3. Geben Sie die folgende Zeichenfolge als Ordnernamen ein.
  4. GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}
  5. Der Ordner „God Mode“ ist nun erstellt.
  6. Doppelklicken Sie auf den Ordner God Mode, um alle verf├╝gbaren Optionen anzuzeigen.

Deaktivieren des God Mode in Windows 11 und 10

Wenn Sie feststellen, dass Sie den God Mode nicht mehr ben├Âtigen, k├Ânnen Sie ihn in Windows deaktivieren. L├Âschen Sie dazu einfach den Ordner „God Mode“. Es gibt keine Konfigurationspunkte.

Einschr├Ąnkungen des God-Modus

Im God-Modus werden keine Optionen und Werkzeuge angezeigt, die nur in der Anwendung „Einstellungen“ verf├╝gbar sind. So finden Sie beispielsweise keine Optionen oder Tools zur Verwaltung von Cortana, Windows Spotlight, Fokusmodus, Datenschutzeinstellungen usw. Der Gott-Modus ist darauf beschr├Ąnkt, die verf├╝gbaren erweiterten Windows-Einstellungen auf einer einzigen Seite anzuzeigen.

Ansonsten ist es nichts Besonderes. Erstellen Sie einfach einen God Mode-Ordner und legen Sie ihn an einem leicht zu merkenden Ort ab. Wenn Sie die Option nicht in der Systemsteuerung finden, k├Ânnen Sie sie ├╝ber den Ordner God Mode finden.

Betrachten Sie dies als eine Zug├Ąnglichkeitsfunktion, nicht als eine leistungsstarke Option, die Ihnen alles erlaubt. Hier sind einige der besten Softwareoptionen f├╝r die Kennzeichnung von Dateien.

Wir hoffen, dass diese einfache und leicht verst├Ąndliche Anleitung zur Arbeit mit Windows hilfreich war.

Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe ben├Âtigen, kommentieren Sie bitte unten und wir werden unser Bestes tun, um zu helfen.

YouTube video: Aktivieren des Gott-Modus in Windows 10


Rate article
Wir bieten hochwertige und detaillierte Windows-Tutorials